Du befindest dich auf afrikanischer Erde... Die Wildhunde erwarten dich bereits!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Naabii- Der Schmetterling

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Naabii

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 04.06.11
Alter : 19
Ort : irgendwo im Nirgendwo

BeitragThema: Naabii- Der Schmetterling   Sa Jun 04, 2011 2:45 pm

Name: Naabii
Bedeutung: Schmetterling
Spitzname: Meine Geschwister nannten mich Devil

Alter: 3 1/2 Jahre
Geschlecht: Fähe
Geburtsrudel: Shadowhunters
Herkunft: Schattental

Familie:
-Eltern: Oseye & Abadi
-Geschwister: Amira (Fähe) & Dakaria (Rüde, verstorben)
-Gefährte: Ukuju (ehemaliger Gefährte)
-Welpen: hatte noch keine !!

Aussehen:

Naabii erblickte als letzte das Licht der Welt, ist dafür aber komischer Weise genau so groß wie Dakaria, der zu erst geboren wurde. Ihre Brust ist überwiegend schwarz mit einzelnen weißen Flecken. Sie hat einen schwarzen Streifen auf der Stirn vor bis zur Schnauze der immer gleich Breit bleibt die Augen sind hellbraun was man auch gut erkennen kann.
Sie trägt eine Narbe über dem rechten Auge, die sie als Bestrafung von ihrem Vater bekam.

Charakter: Sie ist eine gute Kämpferin allerings schnell zornig wenn man ihr nicht ihre ruhe lässt wenn sie diese möchte. Obwohl es für sie untypisch ist (auf Grund ihrer Abstammung) ist sie fremden Wildhunden gegenüber sehr freundlich und aufgeschlossen.

Stärken:
- eine gute und ausdauernde Kämpferin
- eine gute Beobachterin
- geht überlegt an Situationen heran

Schwächen:-
- unvorsichtig
- etwas ängstlich
- lässt sich nicht von jedem etwas sagen

Mag:
- Das Rudel
- die Jagd
- spielerische Kämpfe

Hasst:
- ihr Geburtsrudel
- angeberische und arrogante Wildhunde
- wenn jemand ihr nicht ihre Ruhe lässt

Geschichte:

Naabii wurde als letzt geboren, bevor sie und ihr Rudel ins Schattental verbannt wurden. Viele Wildhunde verhungerten oder verdursteten dort jämerlich, weil es so wenig zu fressen oder zu trinken gab. Eines Tages wurden Naabii und ihre Geschwister los geschickt um in der Savanne zu jagen. Dakaria, Naabii´s großer Bruder teilte seinen Schwestern mit was sie zu tun hatten. Sie kauerten im hohen Gras und warteten bis Dakaria das Zeichen gab. Doch auf einmal stürmte die Herde auf die drei zu. In Panik rannten sie davon, Dakaria rannte hinter seinen Schwestern aufeinmal stürzte er zu Boden und rief nach seinen Schwestern , diese drehten sich um und er kannten das er sich in einer Liane verheddert hatte. Naabii rannte zu ihm, obwohl sie Angst hatte und wollte ihm helfen, Amira rannte davon. Sie zogen beide an der Liane und versuchten sie zu lösen doch dann kamen die Gnuherde, sie überrannten die beiden. Naabii wurde von einem Gnu mit gezogen und schaft es nicht mehr zu ihrem Bruder zurück. Als die Herde fort war, kam Naabii humpelnd zurück, doch leider zu spät....... Dakaria war tot. Naabii legte die Ohren an und jaulte um die Nachricht zu verkünden das Dakaria tot sei, eine weile verbliebe sie noch dort dann humpelte sie nach Hause wo sie vom Rudel unfreundlich begrüßt wurde. Ihr Vater kam auf sie zu und verpasste ihr einen Schlag mit seiner Pfote wovon sie einen Narbe über dem Auge davon trug. Naabii verstand plötzlich nichts mehr, wieso dachten plötzlich alle sie sei an dem Tod ihres Bruders schuld ?? Es war ihr aber egal und sie verließ noch am selbigen Abend das Rudel und zog seit her umher und traf letzten Endes auf dieses Rudel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Naabii- Der Schmetterling
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Falter / Schmetterling ???
» Schmetterlinge

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
African Earth :: Das Rudel :: Rudelmitglieder-
Gehe zu: